Rugby

Trainer
Jacob Kupsch
Telefon:0152 34776181

Trainingszeiten

  • Mi. 16:00-18:00, Sportplatz Melsdorf (ab 22.04.2020)

Warum Rugby die perfekte Sportart für junge Menschen ist

Als Randsportart genießt Rugby sehr wenig Aufmerksamkeit unter den jüngeren Menschen, obwohl gerade Kinder und Jugendliche von dem profitieren können, was ihnen der Sport sowohl in sportlicher und auch in sozialer Hinsicht bieten kann. Also: Warum genau sollten junge Menschen Rugby spielen? Zuerst einmal ist Rugby ein motorisch sehr vielseitiger Sport. Durch die verschiedenen Bewegungsabläufe, die vom einfachen Laufen über taktisches Ausspielen von Gegnern bis zur Anwendung komplexer Wurftechniken reichen, werden nicht nur Ausdauer, sondern auch Kraft, Koordination und Kommunikation gefördert. Im Rugby wird der Aspekt des Teamplay besonders groß geschrieben: Es muss zusammengearbeitet werden, um sich auf dem zwischen den Spielen warm halten.
Spielfeld zu beweisen. Man lernt seine Mitspieler und Mitspielerinnen zu schätzen, indem die individuellen Stärken derselben erkannt und gefördert werden. So bilden sich die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten aus und auch weiter.
Zudem sind bei keiner anderen Sportart bestimmte Werte, welche nicht ausschließlich sportlich behaftet sind, so wichtig wie im Rugby. Der respektvolle Umgang auf und neben dem Platz sowie die allgemeine ethische Einstellung sind essentieller Teil des Sportes – auf jeder Ebene. Von „ganz unten“, wenn mit Schiedsrichterinnen und Gegenspielerinnen auf dem Platz interagiert wird bis nach „ganz oben“ zu den vom WorldRugby-Verband festgeschriebenen Core Values.
Diese zentralen Werte dienen als Leitbild für alle Spielenden und auch Fans. Die Werte Integrität, Leidenschaft, Solidarität, Disziplin und Respekt prägen das lebendige Miteinander in der Rugby-Gemeinschaft. Auseinandersetzungen und Konflikte in den Reihen der Fans oder unsportliches Verhalten auf dem Platz, wie es bei anderen Sportarten leider oft zu beobachten ist, findet im Rugby keinen Platz.
Rugby unterstützt außerdem junge Menschen darin, einen gesunden und positiven Umgang mit ihrem Körper zu erlernen. Für jeden Körpertyp und jede Statur gibt es eine passende Position, sodass jeder individuell glänzen kann. Auch bietet Rugby als Kontaktsportart einen fest abgesteckten und durch Regeln definierten Rahmen, in dem auch Aggressionen und Stress abgebaut werden können.
Neben all diesen Punkten macht Rugby vor allem auch noch unheimlich viel Spaß und bietet eine enge soziale Umgebung, in der man gerne seine Zeit verbringt.
Also überzeugt euch selbst und kommt vorbei. Wir freuen uns auf euch!