Beitragseinzug für zweites Quartal 2020 reduziert

Liebe Vereinsmitglieder,

da das Sportangebot im zweiten Quartal 2020 in unserem Verein aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nur sehr eingeschränkt angeboten und genutzt werden kann, hat sich der Vereinsvorstand dazu entschlossen, die Vereinsbeiträge für dieses Quartal zu reduzieren. Im Gegensatz zu den meisten anderen Vereinen werden wir also nicht den vollständigen Vereinsbeitrag einziehen, sondern jeweils nur den Beitrag für eine passive Vereinsmitgliedschaft (d.h. 6 EUR/Monat) zuzügl. Spartenbeiträge. Bei einer Familienmitgliedschaft setzen wir die passive Vereinsmitgliedschaft für 2 Personen an (d.h. 12 EUR/Monat). Diese Reduzierung entspricht der Logik, dass sämtliche Mitglieder den Verein und ihre jeweilige Sparte weiterhin als Mitglied unterstützen, aber momentan leider nicht aktiv sein können. Wir werden dadurch nur etwa 50% der üblichen Mitgliedsbeiträge je Quartal einnehmen. Es entfallen allerdings auch Aufwandsentschädigungen an die Übungsleiter in etwa gleicher Höhe.

Wir danken euch für euer Verständnis und eure Unterstützung in diesen ungewöhnlichen Zeiten!

Im Namen des Vereinsvorstands
Kai-Uwe Osbahr, Jens Ehlers

Kategorien: Verein